Montag, Januar 31, 2011

Sonntag, Januar 23, 2011



Ich bin echt angetan von den "Blütenformen". Sie bringen eine Plastizität in den Schal, die ich wunderschön finde. Der Vorfilz war wieder über 3,50 m lang und 1,20 breit und ich habe jetzt einen Schal in der Größe 1,60 x 0,50 cm, ideal zum Tragen. Ich habe fliederfarbene Chiffonseide mit einer Lage mehrfarbiger Merinowolle(von der Wollfabrik Mönchengladbach) belegt und einer Lage auberginefarbener Merino und dann an einer Seite doppellagig diese beiden Merinowollen, wo ich die Blütenformen abgenäht habe.

Samstag, Januar 15, 2011




Ich war doch zu neugierig, wie der gefilzte Schal jetzt aussehen wird. Es hat schon seine Wirkung und der Schal ist jetzt doch noch so groß geblieben, dass ich ihn um den Hals tragen kann. Es ist wirklich unglaublich, wieviel der Filz insgesamt einschrumpft. Da mich diese Technik sehr fasziniert, werde ich wohl für das nächste Projekt mindestens 5m Vorfilz nehmen müssen, da ich immer noch meine Idee habe, einen wirklich längeren Schal zu filzen, der diese Blüteneffekte als Gestaltungselement aufweist.

Mittwoch, Januar 12, 2011



Ein neues abgenähtes und befülltes Filzwerk, noch im Vorfilzstadium, wartet darauf am Wochenende fertig verfilzt zu werden...In der Mitte habe ich graue Chiffonseide mit Merinowolle belegt und an den Rändern ist die Filzwolle zweilagig gelegt. In der Länge hatte ich mindestens 3,60 m, aber ich glaube der Schal wird durch die vielen Knoten doch wieder kleiner als gedacht. Mal schauen...

Freitag, Januar 07, 2011



Die Falten sind nun geöffnet....Was werde ich wohl damit jetzt machen? Ich habe es jetzt erstmal aufgehängt und lasse es auf mich wirken!

Donnerstag, Januar 06, 2011


Hier ein neues Filzwerk, für das ich so einige Stunden gebraucht habe...Der Vorfilz war gut über 3 m x 1,80 und jetzt der Filz gerade mal noch 0,60 x0,80cm groß..Werde es heute öffnen und das Ergebnis folgt morgen...

Sonntag, Januar 02, 2011


Ich habe mich entschieden eine Tasche aus meinem gefilzten Stoffteil zu arbeiten.

Samstag, Januar 01, 2011


Die Formen sind nun aufgeschnitten. Ich habe sie dann auch mal gezählt: Es waren 250 Stück....Vielleicht nähe ich jetzt daraus eine Tasche, denn als Schal ist es doch etwas zu klein.