Montag, Februar 24, 2014

Gedrucktes Foto auf Baumwollsatin von www.stoffn. de

farblich passende, genähte Streifen und Muster


genähte Vorder- und Rückseite

fertig gequiltete Umschlaghülle 
Fotodesign und Patchwork
Ich hatte mir beim Stoffdruckversand  ein Foto von einem Sonnenuntergang auf Baumwollsatin drucken lassen. Jetzt habe ich dieses Stoffbild in Kombination mit Patchwork für eine Umschlaghülle für mein Lehrerbuch verwendet. Zunächst habe ich aus farblich passenden Stoffen aus der Restekiste verschiedene Patchworkflächen aneinandergenäht. Damit habe ich dann den Fotostoff umrahmt und zum Schluß habe ich alles gequiltet. Beim Betrachten dieses Bildes kann ich in der Schule sicher wegträumen, wenn es mal ganz stressig ist......

Fotodesign and patchwork
I did a new patchworkcover for my teacherbook.I know it is really a big book... I combined a photoprint on cotton sateen with the wonderful sunset in crete , which was printed by www.stoffn.de. I combined the photodesignfabric with patchworkstripes and at least I did machinequilting. I think it is a wonderful picture for dreaming of holiday..Perhaps I could take it,  if it is so much stress in school..... 

Samstag, Februar 22, 2014




Filzen und Sticken

Die Idee der gefilzten Teelichter, die ich im Kurs von Beate Bossert, kennengelernt hatte,  macht mir viel Spass und ich habe mir jetzt auf Vorrat ein paar Teelichter gefilzt. Diese kann man doch wunderbar verschenken!
Dann habe ich auf einer weißen Nadelvliesfläche( Vorfilz) in der gleichen Technik Blumen aus Seidenstoffen aufgefilzt und diese dann weiter ausgestickt. So ist wieder ein neues Cover für meine Schultasche entstanden.

Felting and stitching
I like to felt glasses for little light inside. Wonderful as a present for give away. Then I felt on white prefelt flowers made from silkfabric. After felting I stitch the flowers and the leaves and then I think it looks more interesting. Now I have a new frontcover for my schoolbag.

Sonntag, Februar 16, 2014


Doodle stitiching
Als kleine Fingerübung mal ein wenig gestickt....
Zur Zeit arbeite ich in der Schule mit meinen Schülern der Klasse 7 zum Thema Doodle stitching. Ich habe hier nur in verschiedenen Blautönen gearbeitet. Das gestickte Bild wirkt allerdings sehr ruhig und es fehlt irgendwie ein wenig Kontrast...Mal sehen, ob ich noch etwas hinzufüge..

Doodle stitiching
I stitch a little picture in the technique of doodle stitching. I chose only blue colours and perhaps the picture needs a little contrast...Maybe I will it change..

Sonntag, Februar 09, 2014


Beate Bossert

Filzblumen aller Teilnehmer

Windlichter


witzige Ringe


meine Filzarbeiten
Entspanntes Filzen mit Frühlingsideen

Beate Bossert ,eine namhafte und bekannte Filzerin, hat zum "Frühlingsfilzen" eingeladen. Das Wochenendseminar wurde organisiert vom Institut für Lehrerfortbildung in Mühlheim und fand in Bad Honnef statt. Natürlich waren über die Hälfte der Teilnehmerinnen Pädagoginnen, die sich in diesem Seminar neue Anregungen für das Filzen in der Schule holen wollte, aber auch ein bißchen abschalten wollten vom Schulalltag. Mir gelang das "Abschalten und Erholen" wirklich vorzüglich. Die Unterbringung und die Verpflegung, sowie der Arbeitsraum ist hervorragend und es war wirklich wie ein kleiner Kurzurlaub mit entspanntem kreativen Filzen. Das Oberthema dieses Workshops war "Filzideen für den Frühling".Wir filzten z.B: wunderschöne Windlichter. Beate, eine Fachfrau für die verschiedenen Filzfasern, zeigte uns die unterschiedliche Handhabung beim Arbeiten mit verschiedenen Filzfasern, wie z.B. von Merinowolle mit 16mic oder auch die Wensleydalewolle, die besonders zart und durchscheinend wirkt und sich hervorragned für Windlichter eignet. Dann filzten wir Ringe in verschiedenen Variationen, die sich auch in der Schule umsetzen lassen. Sie zeigte uns schnelle Filzblüten, die nicht nur schön sind sondern und auch leicht in der Schule nachzuarbeiten sind. Beate hat eine wirklich sehr ruhige und kompetente Art mit jedem Teilnehmer umzugehen und lässt sich wirklich nicht stressen. Es ist jetzt aktuell ein Buch über ihre Filzarbeiten der letzten 20 Jahre erschienen, was sehr lohnenswert ist. Auf ihrer webside www.diefilzlaus.de kann man dieses Buch mit dem Titel: "Felt Challenges - Herausforderung Filz" bestellen. Ich freue mich jetzt schon wieder auf nächstes Jahr.