Samstag, Januar 12, 2019




Rückseite/ back of the top

Ich wünsche allen Lesern meines blogs, etwas verspätet, ein kreatives und ein 
gesundes Neues Jahr!


Ich habe nun den Filzstoff mit den eingefilzten Häkelelementen fertig verarbeitet
Es ist nun eine längere Tunika geworden, aufgehübscht mit aufgenähten Filzblättern und Filzgirlanden.
Leider habe ich den Löchereffekt bei den gehäkelten Zwischenteilen nicht deutlicher beim Filzen umsetzen können, da es doch alles sehr dicht verfilzt wurde, aber ich versuche dies bei einem
nächsten Projekt umzusetzen.

Sonntag, Dezember 23, 2018







Der Filzstoff ist fertig.
Die plastischen Häkelblumen werden den unteren Rand des Kleidungsstückes abschliessen.
Vielleicht werde ich noch mit weiteren Stickelementen das Filzteil gestalten oder Filzschnüre durch die Löcher ziehen, damit sie noch besser zur Wirkung kommen.

Sonntag, Dezember 16, 2018

..mit eingezogenen Plastikstreifen


Ergebnis nach dem Filzen
Ein weiterer Versuch:
Ich habe zwischen die Häkelreihen Plastikstreifen gezogen und damit bleiben die Löcher nach dem Fizen größer. Ein schöner Effekt, den ich sicher verwenden werde.
Dann habe ich eine Häkelblume mit eingefilzt, die jetzt aus der Fläche herausragt..

Samstag, Dezember 15, 2018



Mein neues Filzprojekt: Häkelelemente mit Merinowolle einfilzen!

Ich möchte jetzt gehäkelte Formen mit Merinowolle einfilzen.  Der erste Versuch sieht sehr schon sehr interessant aus. Es ergibt eine sehr interessante Oberflächenstruktur.

Sonntag, November 25, 2018



Fertig gequiltet!!!
Der Quilt ist nun fertig maschinengequiltet. Jetzt nur noch das binding auf der Rückseite annähen und den Schlauch zum Aufhängen. Ich habe sehr verschiedene Quiltmuster verwendet, um die einzelnen Elemente noch zu unterstützen: Blätter, Mäander, Wellen, Zackenmotive, Stipling....

Sonntag, November 11, 2018


Nun geht es mit diesem Projekt endlich weiter....
Das Maschinenquilten gibt diesem Quilt eine neue interessante Oberflächenstruktur.
Ich werde auch verschiedene Quiltmuster verwenden, hier schon zu sehen, eine wellige Struktur für das Wasser oder die Zacken für die Berge oder Stipling für die Luft.

Now I start with machinequilting to finish this quilt.

Samstag, November 03, 2018




Stola aus Bobbelgarn, Qualität 50% Baumwolle und 50% Polyester,von Woll-olymp.
Die Anleitung ist von Jasmin Räsänen, die unter "Morben Design" bei crazypatterns ihre Anleitungen verkauft. Hier gefiel mir besonders die Kombination von dem Blumenmotiv und den großzügigen Löchern. Passend zum Herbstbeginn fertig geworden.

Sonntag, Oktober 28, 2018





Herbstschal mit Blättermotiven auf wasserlöslicher Folie mit Farbverlaufsgarn genäht.
watersoluble fabric shawl with leaves

Für den kommenden Herbst habe mir einen Schal mit der wasserlöslichen Folie genäht. Ich verwende hierfür das Solufix, das ja eine Klebefläche besitzt, sodass alles schön haften bleibt, und dann darüber das Soluvlies, was dann auf der Klebeseite haftet. Man braucht dann wirklich nur noch ein paar Stecknadeln zur Fixierung. Als Besonderheit habe ich Farbverlaufsgarn abgewickelt, was einen wirklich schönen Effekt beim Tragen ergibt. Die Blättermotive habe ich aus dünnen Filzresten zugeschnitten und aus den Farb- und Schmutztüchern, die ich immer beim Waschen hinzugebe. 
Hier habe ich eine wunderbare Palette an eingefärbten zarten Farbvarianten! Vor allem sind diese kleinen Stöffchen auch wasserfest, da ja der Schal nach dem Nähen mit ziemlich viel Wasser ausgewaschen werden muss, damit alle Kleberückstände entfernt werden. Ein zarter Schal mit einer schönen Netzstruktur.

Mittwoch, Oktober 03, 2018


Vorlage
Das Patchworkteil ist fertig genäht. Jetzt geht es ans Quilten!

My patchworkdesign is ready. Now I start with quilting.

Sonntag, September 30, 2018

...meine Streifeninspiration....my stripes for working..

Die ersten Logcabinblöcke sind genäht. Es macht mir richtig viel Freude daran zu arbeiten. Das Buch (Artful Log Cabin Quilts) von Katie Pasquini Masopust , wie schon auf meinem blog geschrieben, ist sehr inspirierend. Das Beispiel zeigt hier nun meine erste Umsetzung eines Kalenderbildes von der Insel Santorin .

..my first Logcabinblocks...My inspiration is the book from Kate Pasquini Masopust with the title
"Artful Log Cabin Quilts". The picture of the cretan ireland Santorin is my inspiration to work in this technique.

Sonntag, September 23, 2018



Neues spannendes Patchworkbuch für mich entdeckt;
From Inspiration to art Quilt von Kate Pasquini Masopust. Diese amerikanische Patchworkerin arbeitet schon seit über 30 Jahren Artquilts. Neben ihren tollen Arbeiten hat sie auch auch schon einige Bücher veröffentlicht. Auf ihrer webside www.katiepm.com könnt ihr die Arbeiten anschauen. 
Die Quilts in dem Buch haben mich wirklich sofort inspiriert, da ihre Technik sehr ansprechend ist. Man legt über Bilder oder Fotos verschiedene Raster und arbeitet dann mit der Log Cabin-Technik weiter. Da ich unglaublich großer Fan von Log Cabin bin, werde ich mich mit diesen Ideen mal auseinandersetzen...Oben seht ihr die Stoffe, die ich für meinen ersten Quilt nach ihrer Methodik verwenden werde.

Mein Patchworkprojekt von Bernina läuft auch weiter, doch da kann ich Euch noch nichts wieder zeigen...


A new patchworkbook:
From inspriation to art Quilt from Kate Pasquinie Masopust. This american quilter worked for nearly 30 years beautiful artquilts. On her webside www.katiepm.com you can see her wonderful quilts.
The technique is this new book inspires me and now I try to work in her way to make an artquilt.

My other patchworkproject is going on, but I could not show new pictures.

Samstag, September 08, 2018

Griechische Blumenpracht.....

...der Urlaubsgarten



..die ersten Streifen in freier Schneidetechnik...

Fotodruck auf Baumwolle "Mirina-Stadt" auf Limnos
Patchen und Quilten ohne Konventionen - eine Challenge von Wiebke Maschitzki.
Auf dem blog der Firma Bernina stellt die Dozentin verschiedenste freie Streifentechniken vor.
Dann sollen wir daraus einen Quilt erarbeiten. Macht einfach Spass mal wieder zu patchen und schon einmal Gelerntes wieder neu aufzufrischen......
Mein Thema sind meine Urlaubserinnerungen vom Sommer, die ich in diesem Quilt umsetzen möchte. Dafür habe ich schon einige Urlaubsbilder auf Baumwollstoff gedruckt und ich werde mich  von den Farben und Strukturen anregen lassen.
Bis Oktober erhalten wir immer neue Anregungen und dann werde ich mal schauen, wie ich alles zusammensetze.


Sonntag, August 26, 2018








Zurück aus dem Urlaub! Back again from my holiday!


Griechische Idylle!

Molivos auf Lesbos

Zentralort Mirina auf Limnos


Urlaubsstola, gehäkelt auf den Inseln Lesbos und Limnos!
Material: Bobbelgarn Baumwolle "My bali"  aus der Garnmanufaktur kombiniert mit handgefärbten Seidengarn. Das Bobbelgarn ist ein Farbverlaufsgarn, das ich mir von einem rot-violett bis zu einem zarten blauviolett so ausgewählt habe.
Das Häkeldesign mit dem Titel "Mini-Beache" stammt von Petra Nestler-Hartmann( p-pekee) und kann erworben werden unter www.crazypatterns.net