Freitag, September 24, 2021

..auf Nessel gedruckt und maschinengequiltet

..auf gefärbte Seide gedruckt



 



gefilzte Blätter

Die Filzblätter mit "Druckknöpfen" an einem Baumwoll-T-Shirt befestigt. So kann ich die Blätter vor dem Waschen abmachen, damit ich das Shirt ohne die Blätter waschen kann.


Der Herbst naht und mich reizt mal wieder die Umsetzung der wunderschönen, vielfältigen Blattformen auf Textil.

Ich habe mit verschiedenen textilen Techniken gearbeitet:  Als erstes habe ich die frischen Blätter mit Farbe berollt und dann auf Nessel gedruckt. Dann das Blatt mit Vlieseinlage und Rückseitenstoff mit der Maschine durchgequiltet und die Blattformen ausgeschnitten. Blattapplikationen, die man vielfältig verwenden kann....Als weiteres habe ich den Blätterdruck auf gefärbte Pongee05-Seide gestaltet und dann die einzelnen Blätter wieder ausgeschnitten und mit Vlieseline auf der Rückseite verstärkt. Sie werden später noch auf als Applikationen auf einen Filzstoff aufgenäht. Und dann verschiedene Blätter gefilzt, mal herbstlich und mal schon etwas winterlich angehaucht...



Donnerstag, September 09, 2021















 Sonnenblumen auf Chiffonseide gefilzt

 Inspiration und Anleitung von Aniko Kuczera

Aniko habe ich auch über Facebook kennengelernt. Sie lebt in Mönchengladbach und gibt dort auch Kurse in Präsenz, aber seit letztem Jahr eben auch eine Vielzahl von Onlinefilzkursen. Sie hat eine  große Bandbreite von Filzarbeiten von wunderschönen Schals über Kleidung, Taschen und vieles mehr!!! Sie ist sehr experimentierfreudig, was mir gut gefällt!  Zum Thema "Sonnenblume" hat sie diesen Chiffonschal gefilzt. Mir gefällt besonders der malerische Umgang mit dem Filz.....Ich habe den Schal dann über ein "Video zum Nacharbeiten" nachgefilzt .....Es wird im Video alles wunderbar gezeigt und da ich schon immer mal Sonnenblumen filzen wollte, habe ich es jetzt endlich umgesetzt. Bei Fragen kann man sich jederzeit bei ihr melden. Ich habe Merinowolle 16mic, Vlies und auch Seidenfasern verwendet.


Sonntag, August 22, 2021









Tunika in Nunofilztechnik und aufgenähten Filzapplikationen mit Perlen.

Ich hatte noch violettes Nadelvlies übrig und so habe ich mir einen Tunikastoff mit verschiedenfarbigen Seidenstoffen, blauviolett, rotviolett und dunkle Pongeeseide gefilzt...Nach dem Nähen habe ich noch Filzapplikationen mit Perlen angenäht. Da die eingefilzte Georgetteseide Filzkreise hatte, habe ich dieses Motiv nochmal aufgegriffen.....Ich mag die verschiedenen farblichen Seiten, einmal blauvioletter Filz auf der Vorderseite und auf der Rückseite rotviolett...Die Tunika ist auch sehr leicht, da ich das Nadelvlies wirklich dünn ausgelegt habe.

Die Stola passt auch wunderbar zur Tunika, wenn man die Rückseite trägt, ohne die eingefilzten Stoffe....
 











Sonntag, August 08, 2021







Filzen ist echt zur Zeit meine Leidenschaft, die mich einfach inspiriert und mir gute Energie gibt..

Möchte neue Möglichkeiten des Filzens ausprobieren, aber ich komme halt immer wieder zum flächigen Stoffdesign zurück....Hier habe ich jetzt eine sehr leichte Stola mit Wellenrand und Löchern gestaltet. Da ich das verwendete Nadelvlies zerteilt habe, ist die Stola wirklich nicht schwer und schmiegt sich herrlich an....Ich habe auch noch mit der Maschine drübergequiltet, was man auf den Fotos aber nicht erkennen kann. Mit der passenden Blume kann man die Stola wunderbar schließen....eine Farbsinfonie in violett!

Dienstag, August 03, 2021












 






Mein Herbst/Winterstoff ist endlich fertig zum Tragen !!! Ja, zur Zeit ist es ja fast schon herbstlich.....aber die Jacke bleibt vorerst noch im Schrank!

Genäht hat diese Jacke meine Freundin, die Schneidermeisterin ist, und sie hat ein so tolles Gespür für meine Stoffe ....zum Reinkuscheln!

Den Filzstoff habe ich nochmal frei maschinengequiltet.

Ich mag besonders die Sonnenblumen, die so herrlich hervor strahlen.

Samstag, Juli 24, 2021




 

..das innere blau kann man hier nicht so gut erkennen....


 Sekkashibori

Hier ein weiterer schöner Stoff aus der Serie......Der leichte Baumwollstoff wurde jetzt in eine sommerliche Tunika vernäht mit dazu passendem Schal.

Sonntag, Juli 11, 2021

Über facebook habe ich die indonesische Künstlerin Ney Firsta gefunden, die wirklich wunderbare Shiboristoffe erstellt. Unbedingt mal anschauen....

Ich habe bei ihr jetzt eine spezielle Variante von "Sekkashibori" gelernt, die ich wirklich noch nicht kannte...und zwar eine spezielle Färbeweise, die diese Ergebnisse hervorbringt. Diese Technik ist wieder anders, als ich sie bei Alejandra Prieto kennengelernt hatte.

....und die Ergebnisse können sich echt sehen lassen....

Onlineshibori with the indonesian artist Ney Firsta

https://www.facebook.com/groups/1549614078615292/user/1782642960

Der pink-graue Stoff ist ein größerer Schal und den blauen Stoff werde ich noch vernähen.






 


..auf Nessel gedruckt und maschinengequiltet ..auf gefärbte Seide gedruckt   gefilzte Blätter Die Filzblätter mit "Druckknöpfen" a...