Sonntag, Januar 15, 2017


ORIGAMI in FILZ
Beispiele von Jeanette


Filzatelier von Jeannette
Jeannette von Itter,die Kursleiterin
eine Kursteilnehmerin

mein Ergebnis aus dem Kurs

2. Versuch

3.Versuch
ORIGAMI in FILZ
Origami ist der Oberbegriff für die Kunst des Papierfaltens. 
Anfang Januar war ich bei Jeannette von Itter in Düsseldorf , um Origami nicht in Papier sondern in Filz umzusetzen. Jeannette ist in der Filzszene gut bekannt und arbeitet schon seit 1999 mit Filz.
Auf ihrer webside www.filz-woll-lust.de könnt ihr all ihre wunderbaren Filzsachen anschauen. Wenn euch etwas gefällt, könnt ihr auch in ihrem Etsy-shop einkaufen. Mir gefallen besonders ihre Lockenkragen, die man dort kaufen kann. Zur Zeit gestaltet sie aber auch wunderschöne Papierketten, die z.B. auch im Shop des Kunstmuseums Düsseldorf verkauft werden.
Ja, wir waren nur zu zweit im Kurs und konnten diese Technik zügig erlernen. Mein erstes Ergebnis war etwas zu groß für eine Halskette.. Aber ich war so angetan von dieser Technik, das ich zu Hause noch weitere Versuche gestartet habe und beim 3. Versuch hatte ich dann endlich die gewünschte Größe für eine Kette und ich finde das ist echt ein richtiger Hingucker!
Ja, es war ein schöner Tag in Düsseldorf! Jeannette bietet auch noch eine Vielzahl von Kursen mit unterschiedlichen Filzthemen an, die man bei ihr in kleiner Runde erlernen und auch von ihrer großen Erfahrung profitieren kann.

ORIGAMI
Origami is a special technique for paperfolding. Now I did it in a workshop with felt. I learned it from Jeanette von Itter, a wellknown felter in Germany. On her webside www.filz-woll-lust.de you can see her wonderful felting objects.

Sonntag, Januar 08, 2017

Der erste Ärmel ist fast fertig angenäht..

Meine Winterferien gehen jetzt leider zu Ende und somit auch die viele freie Zeit zum kreativen Arbeiten..
Ich habe mir als Ziel gesetzt, die Jacke bis zum Ende des Monats fertigzustellen.....

My winterholiday is now finished and my time for working will be less than the last two weeks...
But I will finish this jacket until the end of the month. I will try...


Dienstag, Januar 03, 2017

DasVorderteil ist fertig genäht! 

The front of the jacket is ready now!
handbemalter Seidenstoff mit Reservierungstechnik

Seidenstoff gefärbt in Shiboritechnik
Für die Ärmel habe ich mir aus meinem Fundus diese beiden Stoffe ausgesucht.
Es sind wunderschöne Crepesatinseidenstoffe.
 
These are the fabrics for the arms of my jacket.

Samstag, Dezember 31, 2016






Zum Abschluss des kreativen Jahres nochmal gefilzt.....

Ich wünsche allen Lesern meines blogs ein friedvolles 2017!!!

Alles was ich brauche werde ich finden!
Alles, was überflüssig ist, möchte ich aufgeben!


I wish all readers of my blog a peaceful 2017!!! 
All what I need, I will find!
All what is unnecessary, I will give up.
 

Freitag, Dezember 30, 2016

handgefärbter Shiboristoff aus Pongeeseide

festgesteckt

fertig genäht

mit Rocailles
..und schon wieder Perlen....
Nun habe ich in meinem Fundus diesen handgefärbten Shiboristoff gefunden, den ich für die beiden  Vorderseiten verwenden werde. Zum Crashen des Stoffes habe ich jetzt neu Rocailles mit eingenäht. Da ich auf der Rückseite der Jacke noch keine Perlen verwendet hatte, werde ich diese noch damit verzieren. Die Rocailles sollen jetzt über die ganze Jacke verteilt sein.


Little Rocailles for my jacket..
Now I use a handdyed silkfabric in shiborytechnique for the front of the jacket. I use little rocailles for sewing and I think it looks really beautiful?!?

Mittwoch, Dezember 28, 2016


Der Rücken der Jacke ist fertig angenäht.
The back of the jacket is ready now.

Dienstag, Dezember 27, 2016

Upcycling einer grauen Jacke

Neues Projekt: Seidenstoffe kreativ verwerten.....
Ich habe jetzt mal alle meine vielen!! Seidenstoffe herausgekramt, die ich noch aus meiner aktiven Seidenmalzeit habe, und beschlossen einen Teil von Ihnen weiter zu verarbeiten  Es sind Berge von wunderschönen Seidenstoffen. Für diese graue Jacke habe ich angefangen einen handbemalten Crepe de Chine- Seidenstoff mit Stempeldruck als gecrashten Stoff auf die Jacke zu nähen. Es wird wohl eine Farbenrauschjacke.... Auch die Vorderseite und Ärmel werden mit gecrashten Seidenstoffen gestaltet.
So sieht der Ausgangsstoff für meine Rückseite aus. Die gestempelten Motive sind mit dem Formystempel gearbeitet, die ich selber hergestellt habe.

A new upcycling-project:
I like to change a grey unique jacket with silkfabric. I have a lot of handpainted and handprinted silkfabrics and now I want to use them. I will stitch it on the whole jacket and the grey jacket jacket will be change in a colourful one.


Der erste Teil ist fertig angenäht.

The first part is ready now.

Sonntag, Dezember 25, 2016



Ich wünsche Euch ein friedvolles Weihnachtsfest und die besten Wünsche für 2017!

I wish all people a peaceful merry christmas and a happy new year!


Freitag, Dezember 16, 2016

Bild 5 fertiges Teil

Bild 4 Nähen

Bild 3 Nähen

Bild 2 Detail

Bild 1
Upcycling einer grauen Wolljacke
Ich habe wieder ein neues Projekt für mich entdeckt: Kreatives Arbeiten mit der wasserlösliche Folie.
Ich habe zuerst einen Schnitt aus Solufix ( selbsthaftendes, kaltwasserlösliches Stickvlies: zu erhalten bei Naehwelt-flach.de) und einmal aus Alginatefolie (über die Galerie Smend) ausgeschnitten, damit ich schnittbezogen arbeiten kann. Dann habe ich zuerst eine dünne Lage Filzwolle auf die selbsthaftende wasserlösliche Folie gelegt und dann darauf alle weiteren ausgeschnittenen Applikationsmotive (Bild 1 und 2).Der Himmelbereich mit den kleinen blauen Wölkchen ist noch durch eine dünne Lage Silkhanky überdeckt worden. Die Folie mit der selbsthaftenden Klebeseite hilft, dass man die Applikationen an die richtigen Stellen platzieren kann und sie dort haften bleiben. Dann wurde die zweite Folie ( ohne Kleber) drübergelegt und mit ein paar wenigen Stecknadeln festgesteckt. Im nächsten Schritt habe ich mit freiem Maschinenquilten die Fläche übernäht (Bild 3 und 4). Zu guter letzt wird dann die Folie ausgewaschen und zurück bleibt ein sehr zartes, aber fest miteinander verbundenes Gefüge, das ich dann erstmal passgenau auf die Jacke gesteckt habe (Bild5). Dies war jetzt mein 1. Versuch zu diesem Thema.

Upcycling
My new project is to work with watersoluble material. I used felt fibres, patches of cotton and prefelt. The finished work I will put on a jacket to upcycling it.

Donnerstag, Dezember 01, 2016

1. Dezember 2016
Mein letztes Kalenderblatt für dieses Jahr!
Weihnachtsmänner und Weihnachtsengel erfreuen uns jetzt die nächste Zeit.
Bald ist aber das Jahr 2016 schon wieder herum und dann kann man mal zurückschauen....
Was mache ich jetzt als nächstes Projekt? Ich bin auf der Suche....

1th of december
This is my last calendar of the month december. The next weeks are full of angels and Santa Claus...
Now I finished my patchworkcombination and in the moment I am looking for a new textil experience..

Samstag, November 26, 2016






..auf den Knopf gekommen..
Ich habe mich bei meinem Patchworkensemble dafür entschieden noch passend farbige Knöpfe anzunähen. Damit so finde ich ist die Jacke jetzt komplett. An den Rock werde ich vermutlich auch noch ein paar passende Knöpfe annähen.

buttons for my patchworkjacket
For my jacket I used now a lot of colourful buttons which I sew on my jacket. I feel it is ready now. Maybe I sew some buttons on the skirt.

Sonntag, November 13, 2016

Knopfringe
Zwischendurch mal ein paar Ringe mit Knöpfen geklebt....als kleines Weihnachtsgeschenk für Freundinnen!

Rings with buttons
I did some rings with buttons, maybe it will be a christmasgift for girlfriends....

Donnerstag, November 10, 2016









Fertig gestickt!
Der Upcyclingrock -genäht auf einem grauen Wollrock- ist fertig gestaltet. Ich habe neben ein paar Perlenlinien auch noch die farblich passenden Wollocken vom Teewaterschaaf angenäht.
Mit welchen Kleidungsstücken werde ich den Rock nun kombinieren?  Ich habe einmal ein farblich passendes T-Shirt gewählt mit einem breiten Gürtel oder auch eine farblich passenden gefilzte Nunowickelwiste oder auch ein Nunofilzoberteil, was sich auch harmonisch einfügt und schön zu den Farbtönen der Locken passt. Ein langärmeliges, gefüttertes Oberteil in rose würde sicher auch gut passen und natürlich habe ich auch eine Jacke, die gut passt, da ja die Reststoofe dieser Jacke mit im Rock verarbeitet sind.



The upcycling skirt is ready now. I stitched all the lines with stitching yarn and used a lot of stitches .
Although I used pearls and I sew teewatersheepcurles on the skirt. The curles have the right colours...
Now I am looking in which way I could wear it: I had a jacket of course which is wonderful for combination, because a lot of patches are from this jacket. Then I try a cottonshirt and a nunofelted vest. And I find a pinkshirt with longairms, which I mean, that it looks really pretty forcombining?!?
.