Mittwoch, Dezember 30, 2015



Noch in Arbeit...
Wirklich merkwürdig, aber das blaue Kleid auf der Puppe hat mich immer noch beschäftigt...und es stimmt auch, es war noch nicht fertig. Ich habe gestern passende Wolle gekauft und die wird jetzt an das Kleid genäht. Auch der untere Rand wird jetzt dichter gestaltet, was mir auch viel besser gefällt.


It is not finish yet...
The blue dress will get now long lines of wool and I think this will be a good idea, is`nt it? 

Dienstag, Dezember 29, 2015


Neues Projekt Upcycling!
Diese Walkjacke habe ich auf dem Flohmarkt entdeckt. Sie war genau meine Größe, Farbe sowieso und sieht auch aus wie neu. Ich verwende hier wieder einen Nunofilzschal, den ich mit Perlen bestickt hatte. Ich werde alle Filzteile am Rand mit Perlen annähen.

New project upcycling
I bought this secondhand-jacket and I use now a nunofeltingscarf for designing this jacket.

Sonntag, Dezember 27, 2015


Das blaue Kleid ist nun fertig!

Ich habe die Leicesterflocken mit der Heißklebepistole angeklebt. Da ich das Kleid sowieso nicht waschen werde, fand ich das am einfachsten. Dieses Kleid gehört für mich ja eher zur Kategorie "Kunstkleid", wenn ich dies so sagen darf ,und wird bestimmt nicht alltäglich getragen, sondern nur bei besonderen Anlässen. Ich habe jetzt noch Locken übrig und ein passender Filzschal mit Locken wäre bestimmt schön dazu...

The blue dress is ready now.
I put the blue curls with the heatgun on the dress. It was the easiest way to do it. I will never wash this dress and I will wear it only on special events. It is like an "artdress", if I should say this!?!

Mittwoch, Dezember 23, 2015




Leicesterlocken curls from the Leicester sheep
Fertig und doch noch nicht fertig!
Ich habe mir jetzt bei Wollknoll die blau gefärbten Leicesterlocken bestellt. Diese möchte ich noch an das Kleid nähen. Die untere Saumkante bekommt auf jeden Fall auch noch Locken. Ich habe tatsächlich zwei gefilzte Schals komplett verbraucht und auf das Kleid genäht. Am oberen Hals habe ich dann sogar noch einen dritten Schal zusammengenäht und als Kragen angenäht.

Ready and not ready!
I like to sew the blue dyed curls from the Leicester sheep over the clothes. I used really two handfelted scarves for this dress. For the collar I take a third blue scarf.

Sonntag, Dezember 20, 2015

Ich wünsche allen Lesern meines blogs einen friedvollen 4. Advent.
Hier grüßen Euch 4 Engel, die meine Schüler aus der Klasse 5 in ihrem Textilunterricht genäht haben.

I wish all readers of my blog a peaceful 4th.advent. The angels are made from my pupils (10 years old).

Sonntag, Dezember 13, 2015


Neues Projekt!
In der doch recht grauen Jahreszeit brauche ich Farbe, oder ist es schon die Sehnsucht nach dem Sommer? Obwohl die Temperaturen sind ja alles andere als winterlich! Ich entscheide mich mal für blau. Ich habe ein älteres Jeanskleid, was ich so nicht mehr tragen möchte und dies werde ich jetzt mit Filzstoffen upcyclen. Ich werde alle Stoffe mit der Hand annähen. In die Mitte kommt ein gefilztes Shiboriobjekt, das mit Perlen und Stickereien verziert ist. Dann nähe ich noch einen Seidenschal, genäht aus Seidenschnipseln an und ein blauer Filzschal wird von vorne bis zur Mitte des Rückenteils angenäht. Baumwollstoff und Filz/Seidenstoffe, eine neue Kombination. Mal sehen wie es sich entwickelt....

New project:
I take now a cottondress, which I dont like and now I will sew on it some feltingscarves. I think it will be an interesting upcyling idea?!?

Samstag, Dezember 12, 2015




Fertig!
Das ist nun die endgültige Fassung meines Oberteiles. Die Filzreste, die ich verwendet habe, stammten von dem Filzmantel, den ich letztes Jahr gefilzt habe. So habe ich gleich eine schöne passende Kombination zum Tragen.Allen Lesern meines blogs noch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Ready!
This is now the result of my work. I like it and the with the felting coat, which I did last year, it is a nice combination for wearing.
I wish all readers of my blog a relaxing christmas time! 

Samstag, Dezember 05, 2015


So werde ich die linke Vorderseite nähen...

Mir gefällt auch der neue kreisrunde Mittelpunkt jetzt als Hingucker sehr gut, sieht ein wenig  aus wie eine große Brosche... Und wieder verwende ich die stilisierten Blätterformen, die ich einfach mag.

Sewing next part
In this way I will sew the left side on the dress. I like now the big circle with the printed flower in the middle of the front. I always use the shapes of leaves, which I really like.


Nächster Schritt...
Ich werde die gepatchte Fläche jetzt nach links oben bis zur Schulter weitergestalten. Auf der rechten Seite werde ich nur einzelne Elemente annähen.

Next step...
I will sew the patches on the left side. On the right side I will put only some patches.

Donnerstag, Dezember 03, 2015


Jetzt habe ich schon viele Flicken mit Stickgarn festgenäht und ein paar Farbpunkte habe ich auch dazu gesetzt. Mal sehen, wie es sich weiterentwickelt.....

Now you can see in one picture the front of the dress and on the other one you see the patches which I have stitched with embroidery yarn on the dress. Now it looks really better......




Neues Design!

Meine erste Idee gefiel mir jetzt doch nicht. Es war viel zu gleichmäßig aufgebaut, fast wieder wie ein neues Stoffmusterdesign. Jetzt habe ich nochmal alles umgesteckt, was mir viel besser gefällt.

New design!
I change my first inspiration and now it looks really better.

Sonntag, November 29, 2015



Upcycling
Ich habe mir wieder aus einem Secondhandmarkt eine Tunika aus Wollwalk besorgt. Ich habe sie jetzt mit Restfilzstücken, die ich noch von meinem Filzmantel hatte, gestaltet. Die Vorderseite hat quadratische, rechteckige, viereckige Elemente, aufgelockert durch einige Kreise und die Rückseite hat nur Kreiselemente. Ich werde jetzt alle Applikationen mit grauem Stickgarn annähen. Für die dunklen Winterabende für mich die ideale Beschäftigung..

Upcycling
I bought this dress in a secondhand shop. Now I put application of felt on this dress. I will sew it with embroidery-cotton in grey. This is for me a good relaxing work on the long winter evenings.


Dienstag, November 24, 2015



Vorbereitung für das Filzen eines Schales

Aus meinen teilweise handgefärbten Vorfilzen habe ich jetzt meine Blumen und Blätter ausgeschnitten. Teilweise habe ich mit dem Nadelfilzgerät die Innenblüte schon ein wenig angenadelt, damit sie dann beim Nassfilzen auch an dieser Stelle liegen bleibt. Wenn ich am Wochenende Zeit habe, werde ich wohl anfangen zu filzen.
Ein Tipp für Filzbegeisterte: Die Firma Wollknoll aus Süddeutschland hat ihr Kursprogramm für 2016 auf ihre Internetseite gestellt. Ich habe mich auch schon für einen Sommerfilzkurs bei Charity van der Meer angemeldet. Sie ist eine holländische Filzerin, die sehr ausgefallene Kleidung herstellt. In dem Kurs werden wir einen Mantel ! filzen. Ich war schonmal zu einem Kursus dort und es hat mir super gefallen. Man ist von morgens bis in die Nacht nur mit dem Thema Filzen beschäftigt und hat Austausch mit netten Menschen, die auch gerne filzen. Freue mich schon auf diese Urlaubswoche.

Preparing for felting
Now I cut a lot of flowers and leaves of my handdyed prefelt. I need this for the next scarve. I took the punching needle from clover to fix some little flowers in the middle of the big one.If I have time at the weekend I will start with felting.


Samstag, November 21, 2015





Ho, Ho, Hoodie!?!

Schonmal von einem Hoodie gehört?Ich jedenfalls vorher noch nicht! Im aktuellen Heft der Zeitschrift Handmade-Kultur wurde ein Schnitt bereitgestellt zum Nähen eines individuellen Hoodies! Also eine Kapuze, die man dann auch als Schal tragen kann. Es gibt sogar einen Nähwettbewerb dazu. Wen es interessiert, alles weitere im aktuellen Heft. Ich habe mir zwei gefilzte Seidenschals herausgesucht, die farblich zusammen passen und die ich nicht mehr trage, da sie etwas zu kurz sind und daraus dieses Hoodie genäht. Die Bändel am Hals stammen von einem der Schals. In der Zeitschrift Handmade-Kultur gibt es auch Beispiele für gefütterte Schals.


Ho, Ho, Hoodie?!!
Do you know a Hoodie? It is a hood now for the wintertime. If you like you can wear it as a scarve too. I made one from two felted scarves, which I dont wear anymore and I think it is a good combination.
 

Sonntag, November 15, 2015

Upcyclingjacke is ready now for wearing.

Stoff von Gudrun Sjöden

Filzsaison beginnt bei mir wieder..
Die Tage werden ungemütlicher und da habe ich auch wieder Lust aufs Filzen..
Ich habe mir ein Trikotkleid mit passender Hose von Gudrun Sjöden gekauft. Ich bin immer wieder begeistert von ihren Musterkombinationen. Ich möchte jetzt einen leichten Filzschal dazu herstellen, der ihre Blüter und Ornamente wieder aufgreift.
Ich habe schon begonnen aus Vorfilz, teilweise selbst gefärbt, Blüten auszuschneiden. Weiter verwende ich auch Chiffon- und Pongeeseide.


Feltingsaeson is beginning now
The wheather is now more rainy and cloudy and now the time is ready for me to start felting.
I bought a new clothes from the designer Gudrun Sjöden. I like her wonderful design. Now I start to make a felting scarve with her ornaments. I will us prefelt to cut out the flovers, leaves or lines.

Freitag, November 06, 2015

front side




back side
Upcycling einer schwarzen Walkstoffjacke
Aus dem Secondhandshop habe ich mir eine schwarze Walkjacke für 11,00 Euro gekauft. Begonnen habe ich dann mit dem Filz am Hals. Ein Shiborifilz, der perfekt um den Halsausschnitt passte. Dann habe ich mir dazu passend weitere Filzreste zusammen gesucht und aufgenäht. Und wie immer habe ich eine Filzschnur passend dazu gefilzt und diese wird nun über die ganze Jacke angenäht. Auch das Element der Blätter habe ich wieder mit eingefügt. Am Rücken wurden natürlich die Löcher mit einbezogen. Einiges ist noch nicht festgenäht, aber ich denke ich werde damit in den nächsten Tagen fertig.

Upcycling of a black jacket.
I sew my felted fabrics like patchworkdesign on this black wool jacket. At least I felted a long string, which I sew now over the whole jacket. And although I put felted leaves on the jacket. In the next days I will finish it.

Dienstag, November 03, 2015




Pause beendet:

Ja, es war eine längere Pause, bedingt durch einige Lebensumstände, aber ich starte jetzt wieder!

Ich habe für mich "Perlenarbeiten" entdeckt. Auf dem Kunsthandwerkermarkt in Aachen im September habe ich Frau Katharina Dietrich kennengelernt, die das wundervolle "Perlenzauberbuch" geschrieben hat. Alles super erklärt und sehr animierend zum Nacharbeiten. Für die Schule hat Sie mir das Perlenweben erklärt und mein erstes Armband habe ich auch schon gefertigt, mit allen Fehlerchen, die man ja am Anfang so macht. Ich werde jetzt für die Schule die Rahmen herstellen lassen (das werden die Werklehrer für mich erledigen) und dann bin ich mal gespannt, was meine Schüler damit wohl herstellen werden.
Die andere Kette ist schon etwas aufwendiger und benötigt ein wenig mehr Zeit, aber ich freue mich schon, wenn diese fertig ist. Ich kann jetzt auch viel besser einschätzen, wieviel Zeit und Arbeit man für die Herstellung dieser Ketten braucht.

Break is now over:

I will start now with my blog again. In the moment I work with little perls. At first I worked a little bracelet.
Now I work a neck-lace, but it takes a little bit time to to finish it.  

Samstag, Mai 23, 2015

Mein Patchworkbild ist fertig.
Ich habe die Dame noch ein wenig gestylt. Sie hat noch eine Weste bekommen. Als weiteres Gestaltungselement habe ich dann die kleinen, farbigen Knöpfe verwendet, die ich dann auch in den Haaren benutzt habe, um die Falten zu fixieren. Die Filzblume schafft die Verbindung zwischen dem Kopf und dem Oberkörper.


My face is ready!
I did now a bindung and put it on a frame. The stylish woman got now a waistcoat and I used little coloured buttons for the waistcoat and for fixing the pleated fabric.The felting flower is a symbol for my textile work.

Sonntag, Mai 17, 2015





www.bodilgardner.dk

Bodil Gardner

Bodil Gardner


Kreativwelt in Karlsruhe
Nach einem Jahr Pause bin ich wieder zur Kreativwelt nach Karlsruhe gefahren und wie immer habe ich neue Inspirationen von dort mitgenommen. Diesmal habe ich auch wieder einen Patchworkkurs belegt. Ich war bei der dänischen Patworkerin Bodil Gardner, einer ganz herzlichen Person und anregenden Dozentin. Auf ihrer webside www.bodilgardner.dk kann man ihre Werke sehen. Sie porträtiert Menschen und in ihren Bildern schwingt eine schöne Heiterkeit mit. Sie beherrscht ihre Technik perfekt und in ihrem Kurs hat sie uns auch daran teilhaben lassen. Sie ist sehr authentisch und ihre textilen Werke,die nur sehr wenig gequiltet sind, haben eine eigene Ausdruckssprache. Mir hat die Begegnung mit ihr in ihrem Workshop jedenfalls viel Freude bereitet und ich habe wieder etwas gelernt. Es war auch in Karlruhe ihre erste Ausstellung in Deutschland sowie auch ihre erste Unterrichtstätigkeit.
Auch bei den anderen Ausstellungen, die von traditionell bis zum Art Quilt alles zeigten, wurde ich wirklich wieder angeregt und bei den vielen Einkaufständen habe ich auch wieder neues Kreativmaterial zum Ausprobieren gefunden.

Creativworld in Karlruhe
This year I visited the creativeworld in Karlsruhe again. I was really inspired, because I did a workshop with the danish patchworker Bodil Gardner. On her webside www.bodilgardner.dk you can see the work of her. Her quilts, which are not much quilted, are very lovely and makes me happy.  She showed wonderful faces with characters and used for this the applique technique.  I did a workshop with her and I did my own face, a little bit like a Selfie?, and it inspiriring me very well.