Samstag, März 03, 2018

Filzstoff mit Georgette- und Pongeeseide







Filzweste mit Pongeeseide und Georgetteseide

Die Rückseite der Weste hat als Basis einen gemalten Seidenstoff mit Frauenköpfen, die inspiriert sind von Matisse. Die besonderen Strukturen auf diesem Seidenstoff kommen von der sogenannten "Zuckertechnik", eine Seidenmaltechnik bei der auf die feuchte Seidenmalfarbe Zuckerglasur gespritzt wird und dann beim Trocknen diese schönen Formen entstehen lässt. Eine etwas klebrige Angelegenheit, aber es lohnt sich.
Auf der Vorderseite habe ich dazu passende Seidenstoffe verfilzt. Da ich die Seidenstoffe aneinander genäht habe, entsteht beim Filzen an diesen Kanten eine gröbere Filzstruktur. Für beide Stoffe habe ich farbigen Nadelvlies als Filzunterlage verwendet. Die rechte vordere Seite hat einen asymetrischen Abschluss und noch einen applizierten Frauenkopf.

Keine Kommentare: