Dienstag, Dezember 31, 2019


Challenge Nr. 1, JAHRESZEITEN

Indigokurs in Mannheim

Challenge Nr. 2, GINGKO

Challenge Nr. 3
Textiler Jahresrückblick 2019

Dieses Jahr habe ich eine interessante und für meinen kreativen Prozess wichtige Frau kennengelernt, nämlich Marianne Körner. Sie hatte am Anfang des Jahres in einer Patchworkzeitung einen Artikel veröffentlicht über eine 100-Tage Art-Challenge, an der Sie teilgenommen hatte. Sie hat dazu aufgerufen an einer 30Tage-Challenge teilzunehmen und Ja, das hat mich sofort begeistert! 
30 Tage an einem Thema zu arbeiten, mit Unterstützung durch Marianne und einer facebook-Gruppe mit den Teilnehmern, das wollte ich wagen. So entstand ein reger Austausch und ich habe durch das tägliche Arbeiten meinen Quilt "Jahreszeiten" fertiggearbeitet. Dieser hing dann auch in Karlsruhe auf der Kreativwelt. Mich hat dieses konzentrierte Dranbleiben so begeistert, das ich tatsächlich noch zwei weitere Challenges gemacht habe: Einmal zum Thema GINGKO und dann nochmal 30 Tage Filzen von Blumen....
Das war dieses Jahr wirlich ein Schwerpunkt meines textiles Weges.

Zwischendurch war ich im Mai nochmal auf einem tollen Kurs zumThema Indigofärben bei Jude Kingshott in Mannheim, organisiert von Jeromin.
Natürlich habe ich auch gefilzt: : ein Wenderock in der Nunofilztechnik gefällt mir besonders gut!

 ...und gehäkelt:
hier nach ein Modell von Petra Perle

Textile Aussichten für 2020:

Geplant ist ab dem 10. Januar wieder erneut eine Challenge, diesmal werde ich mich auf 100 Tage!!! einlassen.

Sie wird wieder von Marianne Koerner organisiert.

Geplant ist eine Filzwoche im Sommer bei der

Firma Wollknoll mit der japanischen 

Künstlerin Leiko Uchiyama. 

...und gehäkelt und gefilzt und gestickt.....wird natürlich auch immer noch.... 

Allen Lesern meines blogs einen guten Start in das 

NEUE JAHR! 





Keine Kommentare:

Challenge Nr. 1, JAHRESZEITEN Indigokurs in Mannheim Challenge Nr. 2, GINGKO Challenge Nr. 3 Textiler Jahresrückblick...