Montag, Oktober 18, 2010





Ich habe am Wochenende einen "etwas indisch" angehauchten Fleeceschal gestaltet. Für die Lotusblume habe ich zuerst die Umrandung aus Wolle angenäht und dann Merionowolle als Füllung mit einer Filznadel fixiert und dann mit der Maschine drübergenadelt. Mit einer wunderschönen Wolle habe ich Blumenranken gestaltet und aus grünen Vliesresten die Blätter. Da zur Zeit kleine "Pompon-Borten" aktuell sind, habe ich diese an den Schal und an die Handstulpen genäht, was mir besonders bei den Handstulpen sehr gefällt.

Keine Kommentare: