Donnerstag, Mai 30, 2013


Handmade kultur Ausgabe April bis August 2013
Unter den verschiedenen DIY-Magazinen, die es ja jetzt auf dem Markt so gibt, habe ich jetzt auf der Messe in Karlsruhe dieses Heft gefunden und war sehr angetan von den verschiedenen Ideen, die dieses Magazin vorstellt. Unter www.handmadekultur.de kann man sich über dieses Angebot informieren..Inspiriert hat mich z.B. in dieser Ausgabe ein Porträt der britischen Künstlerin Claire Brewster, die aus alten Karten Naturmotive ausschneidet. Sehr filigran und eben wunderschön. Ich habe es hier mit der Schere gemacht und nicht mit dem Cutter, weil ich diese Idee ganz spannend für meine Arbeit in der Schule finde.....Letztes Jahr wurden nämlich in unserer Schule die alten Landkarten aussortiert, die ich natürlich sofort in meinen Textilmaterialraum gelagert habe und jetzt finde ich die Idee als Sichtschutz für ein Fenster echt prima...Wäre bestimmt eine schöne Idee für die Klassen 7-10. Eine andere Idee, nämlich aus Wellpappe Perlen zu gestalten und daraus eine Kette zu machen, habe ich auch schon umgesetzt, aber leider war meine Freundin davon so begeistert, das diese Kette leider schon weg ist. Werde aber nochmal eine neue Kette herstellenund davon ein Foto machen....Die Themen sind wirklich sehr vielfältig: Japanische Buchbindung, eine "easy peasy Shirt" zum Nähen, eine Gürteltasche, Fahrradtasche zum Selbernähen, eine Künstlerin, die aus Knete Figuren formt und viele andere anregende Infos....Werde mir auf jeden Fall auch mal das nächste Heft besorgen...

Keine Kommentare: