Sonntag, Juni 29, 2014



..daraus sind die Perlen entstanden




Wassergrafiken
Die Künstlerin Ursula Schmidt-Troschke beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der besonderen Kunstform der Wassergrafik. Sie schreibt dazu in einem Infotext: " Die vielgestaltigen Farbverläufe entstehen durch schwimmende Farben auf einem Wassergemisch und durch spezielle Werkzeuge, die ich für diese Technik entwickelt habe. Durch teilweise mehrmaliges Überarbeiten entstehen fließende Farben und Formen auf handgeschöpftem Himalayapapier aus dem Königreich Bhutan. Jedes Wassergrafik-Blatt ist ein Unikat."
Auf dem Jülicher Kunsthandwerkermarkt habe ich Ursula wiedergetroffen, die ich aus meiner früheren freiberuflichen Tätigkeit her kenne. Ich habe einige wunderschöne Papiere von ihr gekauft. Aus einem Papier habe ich mir zarte Perlen gefertigt und sie zu Ketten verarbeitet. Auf ihrer webside www.wassergrafik.eu könnt ihr noch einiges Wissenwertes über diese Technik erfahren.

...it is not so easy to explain...The artist Ursula Schmidt-Troschke makes beautiful paper in a special technique. It looks looks a little bit like marbled paper, but it is a special technique. On her webside www.wassergrafik.eu you find more informations

Keine Kommentare: