Sonntag, März 24, 2019




Der Baum wurde als Element hinzugefügt.
Seidenstoff gemalt und bedruckt im Jahre 1995!
 Titel: "Befreiung, Finde deinen Weg!......"
Der handgemalte Satinseidenstoff aus dem Jahre 1995 wurde dann mit Schablonenfiguren in Positiv-Negativtechnik bedruckt.  Thematisch springen die Menschen aus ihrer Hülle, finden neue Wege, lösen sich aus ihrer Erstarrung, gehen den Weg weiter, nach oben...Da lässt sich viel interpretieren...
So soll der dreiteilige Quilt mal aussehen, wenn alles fertig gequiltet ist. Wie lange so ein Stoff manchmal liegen muss, bis er dann verarbeitet wird, unglaublich. Aber irgendwie fand ich ihn immer gut und die Idee eines Quiltes wollte ich auf jeden Fall mal umsetzen....Da ich ja zur Zeit so gerne maschinenquilte, angeregt durch die 30Tage-Challenge, werde ich dies hier auch zum Thema machen...Zuerst umquilte ich die einzelnen Figuren mit ihren Schatten und dann kommt der Hintergrund dran. Ich habe schon einen gequilteten Baum hinzugefügt, weil ich viel Fläche zu füllen habe und er dort gut passt. Ergebnis dann in den nächsten Tagen.

Keine Kommentare:

Rückenteil ...mit kleinen Perlen bestickt  Freestyle-crocheting Neben meiner Filzleidenschaft häkel ich natürlich ständig weiter......Jetzt ...