Sonntag, Mai 19, 2019

Marianne Körner



Birgit



..mein Quilt hing natürlich auch in der Ausstellung
Monika
Susanne



Auf diesem Bild ist von jedem Teilnehmer der Challenge ein kleines Werk vorhanden..
ART-CHALLENGE 30 Tage
Wie ich schon auf meinem blog geschrieben hatte , gab es zum Abschluss unser Challenge die Ausstellung aller unserer Arbeiten auf der Nadelwelt. Super, alle Arbeiten im Original zu sehen und ein paar anregende Gespräche mit den Teilnehmer zu führen, die ich ja nur von Facebook kannte.
Hier nun ein paar Bilder....Marianne Körner, die Organisatorin hat ihr 100-Tage-Projekt zum Thema "Bäume" gezeigt, kunstvoll, kreativ, anregend; Birgit hat ihre Arbeit zum Thema "Papier trifft Stoff" textilkünstlerisch super umgesetzt; dann Monika mit ihren so "lebendigen" Eulen, witzig, skurill, einfach schön und Susanne hatte sich dem Thema "Graffiti" zugewendet und toll mit so vielen textilen Techniken umgesetzt. Da mich die Challenge ja sehr bereichert hat, bin ich auch bei der nächsten Maichallenge, die ab dem 9. Mai gestartet ist, dabei: Diesmal mein Thema: Gingko

Keine Kommentare:

Rückenteil ...mit kleinen Perlen bestickt  Freestyle-crocheting Neben meiner Filzleidenschaft häkel ich natürlich ständig weiter......Jetzt ...