Samstag, September 12, 2009

Nach langer Pause startet mein blog nun wieder. Der Sommerurlaub war ein "Sommer", wie ich ihn gerne habe: Jeden Tag Sonnenschein, Meer, mal mehr mal weniger Wind, die griechische Landschaft, das leckere Essen, die freundlichen Menschen, die leckeren Süßigkeiten(da werde ich immer so gerne schwach) ... einfach wunderbar. Meine Reise hat mich auf die Insel Hydra geführt, ohne Autos und Motorräder nur mit Esel als "Arbeitskräfte", nach Spetses, an die Ostküste der Peleponnes, nach Kythira und zu guter letzt nach Kreta, eine immer wieder faszinierende Insel. Sougia und Kalamaki waren hier unsere Orte der Erholung. Nur zu empfehlen. Hier ein paar Bilder von der Reise:

Keine Kommentare: