Donnerstag, Mai 21, 2009



Hier wieder ein neuer Nunofilzschal in violett. Zur Zeit bei mir der Trend.....

Hier sieht man die Strukturen, die abgenäht waren. Sie kommen allerdings nur leicht zum Vorschein. Als Thema hatte ich hauptsächlich große und kleine Kreise gewählt und deshalb habe ich auch Filzkreise aus Nadelvlies in verschiedenen Größen zugeschnitten und eingefilzt.

Die Georgetteseide wurde in Shiboritechnik abgenäht. Es sieht vor dem Färben oftmals wie eine "Seidenskulptur" aus. Leider kamen die abgenähten Strukturen beim Färben nicht so überzeugend zum Vorschein, sodass ich jetzt mit Filz weiter gestaltet habe.

Sonntag, Mai 17, 2009

Gestern abend tatsächlich mal alle Songs des Eurovision Song contest angehört. Der Beitrag aus England wurd von Andrew Loyd Weber, dem Musicalpapst, geschrieben. Ein unverkennbarer Stil, aber die Stimme von Jade ist eine echte Entdeckung. Eine Gospelstimme mit viel Entwicklungsmöglichkeiten..Einfach mal anhören. Toll!!!

YouTube - Jade - It's My Time - UK Entry for Eurovision Song Contest 2009 - BBC One


Eine Filzweste aus Nadelvlies kombiniert mit Chiffonseide. Sie ist am Wochenende in einem Filzkurs enstanden. Hier der Bericht:
Am Freitag und Samstag hatte ich einen inspirierenden Filzkurs bei Christiane Grueten. In der FUN 1/09 Heft 21 ist ein schöner Bericht über ihre Arbeit.
Der Kurs fand in ihrem Atelier in Lonzten in Belgien statt, etwa eine halbe Stunde Autofahrt von Aachen aus. Vorweg, ich habe viel über die Technik des Filzens gelernt und mit ihrer tollen Hilfe haben wir, Maria, Sabine und ich, jeder ein Kleidungsstück kreiert. Dafür haben wir am 1. Tag Filzproben erstellt und dann Schnittfolien für unser Kleidungsstück hergestellt. Am 2. Tag wurde dann gefilzt und gewalkt....Es ist schon eine Menge Arbeit so ein schönes Kleidungsstück herzustellen, aber wir hatten ja eine fachliche Unterstützung.
Ich hatte mich für eine Weste entschieden, die als Untergrund ein farbiges Nadelvlies hatte und mit Chiffonseide kombiniert wurde. Die Idee war von Christine und hat mich sofort angesprochen. Die Seide wurde in einzelne Streifen geschnitten und dann in Falten auf das Nadelvlies gelegt.
Maria hatte sich ein Oberteil aus Pongeeseide kombiniert mit Merinowolle gearbeitet. Auf der Pongeeseide ist das Filzen viel schwieriger als auf der Chiffonseide oder dem Nadelvlies, aber das Ergebnis ist wunderbar geworden. Ein tolles Unikat.
Sabine hatte sich ein Oberteil kreiert, was genau auch zu ihrem Typ passt. Auf brauner Chiffonseide wurden die ausgeschnittenen Nadelvliesmotive und die Merinowolle ausgelegt. Auch ein wunderschönes Ergebnis. Zum Schluss werden noch zwei Trägerchen angenäht.


Hier nun das fertige Ergebnis: Ich bin sehr zufrieden damit , denn es passt farblich und vom Stil her ideal zu meiner Gaderobe.


Sonntag, Mai 10, 2009


In der neuesten Ausgabe von Patchwork Professional gibt es einen Artikel von Peggy Donda-Kobert über "Kreative Schachteln". Machte sofort Lust zum Nacharbeiten....Die Autorin hat auch einen wundervollen Textilblog im Netz. Hier die Adresse: create-fabric-art-doko.blogspot.com
Unbedingt Anschauen!