Dienstag, Juni 15, 2010





Am Wochende vorgefärbte Stoffe weiter gestaltet: Ich habe die Procionfarbe verdickt(Verdickerpulver), mit Backpulver und Soda vermischt, damit die Farbe sich reaktiv mit dem Stoff verbindet. Mit dem Schaumstoffroller habe ich die Farbe aufgebracht.
Alle Infos zum Arbeiten mit verdickter Procionfarbe findet man im Buch von "Christa Rolf: Grundkurs Stoffe färben" (Augustus-Verlag).Ich finde, es ist immer noch ein hervorragendes Nachschlagewerk fürs Färben. Ich habe aus Freezer-Paper ein Raster ausgeschnitten und dann auf Stoff aufgebügelt. Die "Positivformen" habe ich auch verwendet und so habe ich jetzt einen 2. Stoff mit Negativformen. Das Freezer-Paper kann man übrigens mindestens ein 2. Mal verwenden, d.h. auf einen neuen Stoff aufbügeln und wieder Farbe darüber walzen.

Keine Kommentare: