Mittwoch, April 25, 2012

Hier nun meine Färbeergebnisse: Ich habe Pongee05Seide gefärbt, die ich dann später mit der Nunofilztechnik weiterverarbeiten möchte. Dann eine ganze Palette von Nadelvliesstückchen in harmonisch abgestuften Farben, aber auch in farblichen Spielereien. Und zu guter letzt Merinowolle (19,5 mic.)von der Wollfabrik. Hier bin ich jetzt sehr gespannt, wie gut sich die Wolle noch verfilzen lässt, da die Wollfaser in der Mikrowelle schon einer Erhitzung ausgesetzt war und auch der Farbauftrag mittels Pinsel oder auch das Kneten der Wolle bei der Färbung die Faser doch schon stark beansprucht hat. Ich werde es bald ausprobieren und dann darüber berichten... Aber ich finde die Wollfarben sehr sehr schön und nicht zu vergleichen mit industriell gefärbter Wolle!

1 Kommentar:

Papierkranich hat gesagt…

Die Farben sind ja ein Traum, man kann sich gar nicht satt sehen! Bin sehr gespannt was daraus wird