Sonntag, August 25, 2013

..eine kleine Schildkröte auf dem Weg zum Meer...

..ein Schildkrötennest wird nach der Schlüpfung begutachtet!
Eine wunderbare Naturerfahrung habe ich an unserem Strand gemacht. Dort legt nämlich die vom Aussterben bedrohte Schildkröte Karetta-Karetta ihre Eier ab. Es kümmern sich freiwillige, junge Leute aus der ganzen Welt um diese Nester. Diese werden sichtbar gekennzeichnet, damit dort z.B. keine Liegestühle hingestellt werden. Das sind wirklich unglaublich engagierte Leute und es hat mir echt viel Freude gemacht diese kennenzulernen. Und das unglaubliche war, das ich erleben durfte, als noch zwei kleine Schildkröten als Nachzüglicher nach der eigentlichen Brutzeit lebend aus dem Nest geschlüpft sind und es dann auch zum Meer geschafft haben. Man darf diese Tiere nicht anfassen, sie müssen den Weg alleine bewältigen...Wirklich faszinierend. Normalerweise schlüpfen die Tiere alle gemeinsam und dann in der kühleren Nacht, da die Dunkelheit sie ein wenig schützt vor ihren Feinden..
Die Nester werden alle kontrolliert nach der Schlüpfung und alles wird notiert z.B. wieviele Eier insgesamt, welche sind befruchtet, welche nicht, gibt es tote Tiere etc...
Die Organisation, die sich darum kümmert heißt www.archelon.gr Bei Interesse kann man sich dort weiter informieren.

I had a wonderful experience: I saw the nests of the turle Karetta-Karetta. I had the chance to see two baby turtles coming out of the nest and see their way to the sea. For more information of this work in crete you can watch the webside: www.archelon.gr

Keine Kommentare: