Samstag, Oktober 07, 2017




Mein Projekt "Feuerrad" ist beendet.
Wie ihr seht, habe ich die Farbharmonie auf meine Garderobe abgestimmt. Ich finde die Häkeltechnik, die Petra hier verwendet,  ist richtig gut aufgewertet und ist peppig und poppig. Aber da werden die Meinungen sicher auseinandergehen, aber gegenüber den Modellen, die es "früher" mal gab, finde ich schon, das sich da einiges gewandelt hat. Jedenfalls hat sich hier eine Kulturtechnik der Handarbeit zeitgemäß verändert und das gefällt mir. Auch wenn es selbstverständlich viele "kitschige" Sachen gibt, aber die gibt es ja in jeder textilen Technik. Aber natürlich sind die Geschmäcker und Bedürfnisse verschieden und das ist ja auch ok. Seit ich auf pinterest schaue, was sich alles im Häkeln entwickelt hat, bin ich nur noch begeistert!! Wieviel Menschen hier ihre Ideen teilen, Anleitungen kostenlos zur Verfügung stellen....eine Fundgrube von unglaublicher Vielfalt! Im Häkeln sind besonders die russischen und polnischen Seiten unschlagbar gut. Wie ihr seht, bin ich begeistert und komme meinem Ziel, das "free crocheting" zu erlernen, sicher bald näher....

1 Kommentar:

WolleNaturFarben hat gesagt…

Das ist ja echt der Kracher hier bei dir, der Hingucker! Voll das free crocheting, nach dem Motto brav ist out ;-). Klasse! Ja ich staune auch oft auf pinterest und bei den russischen und polnischen Frauen besonders! herbstliche Grüße aus dem Ruppiner Land Anke

Rückenteil ...mit kleinen Perlen bestickt  Freestyle-crocheting Neben meiner Filzleidenschaft häkel ich natürlich ständig weiter......Jetzt ...