Sonntag, Oktober 21, 2007

Schlussgedanken:
Die Rubbing Plates bieten der Patchworkerin, die auf der Suche ist nach neuen Ideen für die kreative Stoffgestaltung, eine echte Fundgrube. Einen Quilt zu entwerfen, der inspiriert ist aus einem individuell gefertigten Stoffdesign, ist immer wieder eine spannende Herausforderung für jede Patchworkerin.Alle verwendeteten Materialien sind erhältlich bei Christine Köhne in München www.quiltundtextilkunst.de

1 Kommentar:

Martina hat gesagt…

Du zeigst immer sehr interessante neue Techniken und ich nehme deine Ideen gerne auf!!! Wg. der Verlinkung maile ich dir diese Woche.